Login bei Tier- Star

Flöhe bei der Katze

Flöhe bei Katzen

Flöhe werden schnell zur Plage für die Katze und Katzen-Halter. Überall besteht die Gefahr, dass sich Katzen Flöhe holen. Flöhe gehören zur Gruppe der holometabolen (sich verpuppenden) Insekten. Flöhe können nicht fliegen, aber bis zu einem Meter springen. Flöhe haben in ihren Beinen sogenannte Resilinpolster, (Resilin ist ein sehr elastisches Protein), das vor dem Sprung wie ein Bogen gespannt wird und bei Entspannung diese sensationelle Sprungkraft ermöglicht. Erwachsene Flöhe im Fell

0
0
0
s2smodern
Mikrosporie bei Katzen

Mikrosporie bei Katzen

Die Mikrosporie ist eine unter Katzen weit verbreitete Pilzerkrankung, die häufig in Tierheimen oder bei Zuchttieren auftritt. Ist eine Katze erkrankt, dauert es meist nicht lange, bis andere Tiere im Umfeld ebenfalls an dem Pilz erkranken. Die Mikrosporie ist auch auf den Menschen übertragbar. Der allgemeine Gesundheitszustand der Katze ist im Wesentlichen ausschlaggebend beim Krankheitsverlauf.  Eine Katze die über starke Abwehrkräfte verfügt, hat meist bessere und schnellere

0
0
0
s2smodern
Milben bei Katzen

Milben bei Katzen

Milben gehören zu einer Unterklasse der Spinnentiere. Milben bei Katzen verursachen Hautkrankheiten, die für die Katze schädlich und teilweise auch für den Menschen unangenehm sind. Fast jede fünfte Katze leidet unter den lästigen Krabbeltieren. Flöhe und Milben sind winzige Quälgeister, die kratzen, Juckreiz oder Allergien auslösen. Flöhe können auch von Bandwürmer übertragen werden. Vor allem Freigängerkatzen bringen die flügellosen Insekten häufig mit nach Hause. Flöhe

0
0
0
s2smodern
Zeckenbisse bei Katzen

Zeckenbisse bei Katzen

Zecken können auch bei Katzen zwei ernst zunehmende Krankheiten verbreiten, auch wenn im Gegensatz zu Hunden die Katzen wesentlich seltener durch Zeckenstiche mit Krankheitserregern infiziert werden. Zecken sind kälteempfindliche Spinnentiere, die erstarrt in Laubschichten des Waldbodens überwintern und kommen mit den ersten wärmeren Frühlingstagen wieder zum Vorschein!

0
0
0
s2smodern
Würmer bei Katzen

Würmer bei Katzen

Würmer bei Katzen sind nicht immer leicht zu erkennen. Gerade im Anfangsstadium bemerkt man den Wurmbefall kaum. Je nach Unterschied der Parasiten, äußern sich auch die Symptome des Wurmbefalls verschieden, zumal auch der allgemeine Gesundheitszustand der Katze, ihr Alter und ihre Widerstandsfähigkeit ein Rolle spielen.

0
0
0
s2smodern

Die ständigen Hinweise nerven uns alle! Doch leider müssen wir Sie darüber informieren, dass bei Tier- Star Cookies eingesetzt werden. Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Tier- Star, damit dieses Fenster ausgeblendet wird. Datenschutzerklärung lesen!